Guanciale

Guanciale

Das Guanciale ist ein typisches Produkt der Region Latium, das in Mittelitalien und mit Hauptstadt in Rom liegt. Sein Name stammt von dem Wort Guancia (Wange auf Italienisch).

Sein Geschmack ist intensiver als bei anderen Schweinefleischprodukten wie Speck, er hat eine weichere Konsistenz und eine feinere Textur.

Seine Ausarbeitung besteht darin, die Schweinpapille zu fangen, sie mit Salz, Zucker und Gewürzen (schwarzer Pfeffer, Thymian oder Fenchel) einzureiben und drei Wochen lang zu härten.

Es schmeckt natürlich, in Scheiben geschnitten oder schmeckt leicht erhitzt auf Brotscheiben. Am häufigsten werden Saucen wie Amatriciana verwendet, eine Zutat mit Zwiebeln, Tomaten und Paprika. Es ist auch in der Carbonara Pasta Rezept gefunden.

Lebensmittelinformationen

Zutaten für guanciale:

  • Ausgelösten Bauchspeck vom Schwein.
  • Salz.
  • Gewürze (schwarzer Pfeffer, Thymian oder Fenchel).

Informationen über Allergene der Guanciale:

Verpackung und Lieferung

Erhältlich am Stück und geschnitten á 100 g, vakuumverpackt, um Konservierung, Geschmack und Qualität zu gewährleisten.

Wir liefern dieses Produkt innerhalb von 24 Stunden an Verkaufsstellen und Restaurants in Barcelona und Umgebung. Für andere Orte setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und wir geben Ihnen genauere Informationen.

Erkundigen Sie sich nach weiteren Informationen über dieses Produkt.

Wenn Sie ein Liebhaber von gutem Fleisch sind und dieses Produkt von Casa Noguera haben möchten: Sie finden es in den besten Metzgereien. Geben Sie uns Ihre Daten, und wir sagen Ihnen, welche in Ihrer Nähe liegt.

Wenn Sie ein Fleischereifachgeschäft oder ein Restaurant führen und Ihren Kunden beste hausgemachte Wurstspezialitäten anbieten möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung!
Wir bedienen Sie gerne und informieren Sie über unsere Produkte.

(*) obligatorische Felder. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.